Farmerhebungen

Beschreibt die Rolle der Kommunalbehörde bei landwirtschaftlichen Erhebungen gemäß den Local Government (Water Pollution) Acts von 1977 und 1990

Der Kilkenny County Council führt routinemäßig gezielte Farminspektionen durch, um Wasserläufe vor potenzieller Verschmutzung zu schützen. Die Auswahl der Betriebe erfolgt auf der Grundlage der Bewertung des Einzugsgebiets, der Identifizierung erheblicher Belastungen innerhalb eines Einzugsgebiets, wie z. B. Auswirkungen auf die öffentliche und private Wasserversorgung, und der Identifizierung von Wasserläufen, bei denen das Risiko einer Verschlechterung der Wasserqualität besteht. Darüber hinaus können landwirtschaftliche Erhebungen als Reaktion auf eine Beschwerde durchgeführt werden, in der behauptet wird, dass eine landwirtschaftliche Verschmutzung von Gewässern stattfindet. Die Gesamtzahl der für 2021 abgeschlossenen Betriebsinspektionen betrug 57, von denen 23 noch ausstehen und im Januar 2022 abgeschlossen werden sollen.

Typische Probleme in der Landwirtschaft sind:

  1. Unzureichende Lagerkapazität für Gülle, einschließlich Stallmistlagerung.
  2. Strukturelle Integrität der Hofinfrastruktur (einschließlich offener Tanks und Silagebasen und zugehöriger Leitungen)
  3. Schlechte Trennung von verschmutztem/sauberem Wasser

Where such issues are identified the farmer is asked to submit a Farmyard Management Plan (prepared by a suitably qualified Agriculturalist) which identifies issues to be addressed and sets out a time-frame for works to be carried out and completed and compliance with GAP requirements to be achieved. Issues are in general resolved utilising a co-operative approach with the farmer. However, where blatant breaches of the Regulations are encountered or continue without co-operation, issues are cross-reported to the DAFM (e.g. Direct discharge to Water courses, Inappropriate slurry spreading). Cross-reporting of complaints received from members of the public, where investigation validates the complaint, may also transpire.

Aus rechtlicher Sicht werden landwirtschaftliche Erhebungen durchgeführt, um die Einhaltung von Folgendem sicherzustellen:

  • Die EU-Wasserrahmenrichtlinie
  • Verordnungen der Europäischen Gemeinschaften (gute landwirtschaftliche Praxis zum Schutz der Gewässer), 2009
  • Local Government (Water Pollution) Acts 1977 bis 2007

 

Kilkenny-Werbelogo
Kilkenny-Slogan: Come See Come Do