Abfallwirtschaftsverordnung (Reifen und Altreifen) 2017

Informationen zur Rolle des Kilkenny County Council in Bezug auf Altreifen.

Diese Verordnung legt die rechtlichen Verpflichtungen für Unternehmen fest, die Reifen als Teil ihres Geschäfts haben. Besuch Blogbeitrag Reglement einzusehen.

Verpflichtungen

Jedes Unternehmen, das Reifen verkauft, Waren mit Reifen auf den Markt bringt oder Reifenabfälle hat, ist gemäß der Reifenverordnung verpflichtet, dem Circol ELT beizutreten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob eine Verpflichtung besteht, wenden Sie sich bitte per E-Mail an Circol ELT info@circolelt.ie or tel: + 35314618600

aktionen

Lokale Behörden (LAs) sind für die Durchsetzung der Einzelhändlerverpflichtungen verantwortlich.

LA Waste Enforcement Officers (WEOs) besuchen Mitglieder und Nichtmitglieder, um die Einhaltung sicherzustellen.

Die drei regionalen Leitbehörden der Abfallkontrolle (WERLA) helfen dabei, die LA bei ihrer Arbeit zu unterstützen

  • Connacht-Ulster WERLA
  • Eastern-Midlands WERLA
  • Südliches WERLA

sichtbare Umweltmanagementkosten (vEMC)

Der beim Kauf eines Reifens bezahlte vEMC stellt sicher, dass er am Ende seiner Lebensdauer recycelt wird. Der vEMC stellt sicher, dass Systemreifen, die von den Herstellern verbucht werden, wenn sie zum ersten Mal in Irland auf den Markt kommen, kostenlos bei den Mitgliedsgeschäften abgeholt werden können.
Zeitplan der vEMCs

• Pkw, Lieferwagen und 4 x 4 = 2.80 € + MwSt
• Motorrad = 1.50 € + MwSt

Wie es in der Dokumentation angezeigt werden soll
Die vEMC sollte als separate Position auf allen Rechnungen und Kundenbelegen angezeigt werden.
Das Department of Environment, Climate and Communications (DECC) ist verantwortlich für die Abfallwirtschaftsverordnung (Reifen und Altreifen) von 2017, die den für jede Reifenkategorie angewandten vEMC-Wert regeln. Die Anforderungen, dass die vEMC ein separater Posten auf allen Verkaufsunterlagen sein muss, sind in den Vorschriften beschrieben.

Reporting

Eine monatliche Berichterstattung ist unerlässlich, um sicherzustellen, dass Sie regelmäßige Abfallsammlungen in Anspruch nehmen können. Die Berichterstattung stellt sicher, dass alle Reifen der Mitglieder vollständig erfasst werden, damit die Sammlungen effektiv ablaufen können. Die monatliche Übermittlung genauer Berichte hilft Ihrem Unternehmen, die Vorschriften einzuhalten, und unterstützt die Herausforderung der Nichteinhaltung innerhalb der Branche.

Durch die Berichterstattung wird sichergestellt, dass die Reifen aller Mitglieder vollständig erfasst werden. Um Ihnen bei der Berichterstattung behilflich zu sein, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@circolelt.ie, oder tel: + 35314618600.
 
Wie melde ich mich?
Hersteller melden alle auf dem irischen Markt in Verkehr gebrachten Reifen an das Producer Register Limited (PRL).
Einzelhandelsmitglieder berichten monatlich an das System, um sicherzustellen, dass ihre Abfälle immer erfasst werden, wenn sie eine Sammlung benötigen.
Mitglieder berichten über beschaffte, montierte, verkaufte und gesammelte Altreifen. Mitglieder müssen auch Reifen melden, die von Ihnen montiert, aber nicht verkauft wurden

Für eine Anleitung zum Melden klicken Sie bitte unten auf Ihren Mitgliedstyp. 

Anleitung zum Ausfüllen der Einzelhandelsberichterstattung

Anleitung zum Ausfüllen der ATF-Berichterstattung

So melden Sie Reifen

 

 

 

Kilkenny-Werbelogo
Kilkenny-Slogan: Come See Come Do